Ada and Eve .com. Home.  Blogs - Meldungen german-flag Heilige Jeanne de Orléans - Mein täglicher Kampf! Teil 1
Diese Seite als Pdf-Datei - Teil 2   (als Pdf) — Israel, die Wahrheit macht frei! Die Lüge führt zur Hölle.

Blogs, Mein Kampf!

An den sehr verehrten Aussenminister Israels!

27.1.2018, 3:55. Mossad-Steinzeit-Barbarei gegen Jeanne, weil ich auf vertuschte Verbrechen hinweise. Aber das ist mein Job, im Auftrage Jesu.

b) Mossad-Sklaven und Freimaurer der Welt, beobachten Sie mich, die bösen Befehle an meine Seele, auch den Mossad-Menschen der Israel-Botschaft in Berlin, und auch die Gedanken des Mossad-Chefs oder wer da noch zuständig ist. Notieren Sie alles auf Papier, andere Geheimdienst werden das sicher auch wissen oder wissen wollen, auch Polizei der Welt und Staatsanwälte und Rechtsanwälte und Richter, Menschenrechts-Organisationen, Brüssel, UNO - diese haben ein Recht darauf die Wahrheit zu erfahren. — Danke! Merci beaucoup!

Wie jeden Tag und jede Nacht schmerzhafte Folterungen meiner Seele und einer Hand oder zwei, besonders während ich schlafe. Jemand muss da ein extremer Sadist sein. Dieser ist zu feige sich auf zivilisierten Wege zu melden. Was ich berichte ist das, was Engeln durch mich schreiben - die Wahrheit. Und diese möchte man vertuschen. Jesus Christus hat mich geschickt, um der Menschheit (auch für Israel) Wahrheit und Licht zu bringen, in das Dunkel.

c) Nichts bleibt verborgenDie Wahrheit wird die Sklaven des Mossad etc. befreien! Auch dies ist eine Wahrheit.
  1. Ihr Mossad-Sklaven und Freimaurer, folgt mir, ich führe Sie aus der Sklaverei heraus, hin zu Jesus Christus, den Messias der Juden.
  2. Meine Waffe ist das Wort der Wahrheit das der Himmel durch mich schreibt, damit die Täter sich selbst anzeigen und die Sklaven sich frei-kämpfen, das ist die Hilfe welche ich bringe, aber mich tut man verfolgen.
  3. Ihr Mossad-Sklaven etc., machen Sie mich zu Ihrem Freiheitsführer, zum Sklavenbefreier.
  4. Folgen Sie mir und beschützen Sie mich!
  5. Ich führe Sie aus der Dunkelheit zum ersehnten Licht der Freiheit!
  6. Geben Sie die Hoffnung nicht auf.
  7. Volk von Israel und Juden in der Diaspora!
  8. Ich bin ständig schwarzmagischen Angriffen durch Mossad-Sklaven ausgesetzt, ich, Jeanne von Orleans!
  9. Die Führung von Israel weiss das schon seit Jahren.
  10. Haben Sie Mut - die Wahrheit macht frei! — Nur wer das Böse bekämpft kann siegen!
  11. Staatsanwälte, Polizei, Geheimdienste, Medien, helfen Sie mit, das Licht und die Wahrheit des Himmels zu den Menschen zu bringen! Jesus wird es Ihnen lohnen.
  12. Meine Engel erzählten, dass Israel mich nicht freigeben will aus der Kriegsgefangenschaft, weil der Mossad und Vorgesetzte Angst haben, dass meine Seele über die grausamen tausendfachen Folterungen an ihr berichtet. Das ist der Grund! Das ist für mich höchst glaubhaft. Folgen Sie mir!

  13. Wie viele Folterungen werden mir diese Kampfrufe noch einbringen? Gestern war ein Mordaufruf an mich aus Israel unterwegs zu mir.
  14. Hier ist Jeanne! Vom Scheiterhaufen auferstanden! Ich bin wieder da, für Jesus zu kämpfen! Kämpfen Sie mit! Folgen Sie mir! Follow me! Allez! Folgen Sie mir und glauben Sie an mich, wie damals 1429 die französische Arme an mich glaubte und mir von Sieg zu Sieg folgte - bis der Teufel mich durch Verräter trennte. Meine Führung sind Jesus und die Engel im Himmel, sie sind meine Stimmen. Vertrauen Sie ihnen. - Jesus, ich vertraue auf Dich!
    Jeanne! Ja, ich glaube an Dich, ich folge Dir zu Jesus! (!!) Leben Sie den erneuerten Schmerzhaften Rosenkranz (Pdf), english.

  15. Meine Post wird im Brief-Sortier-Zentrum von Berlin vom Mossad noch immer beschlagnahmt! Auch meine e-Mails, meine Spenden! Deutschland wach auf!
  16. Meine Computer sind noch immer mit Mossad-Software beschädigt, seit Jahren - die deutsche Sicherheit schläft und wird noch immer vom Mossad geführt oder manipuliert, zur Freude Israels (wie lange noch?), wie auch die Politik und Medien. Hier ist Wahrheit! Die leider nicht alle vertragen.
  17. Mein Internet-Zugang führt noch immer durch einem Computer in der isaraelischen Botschaft in Berlin, dort kann das Hochladen blockiert weden, FTP-Programme werden geblockt. Datei-Inhalte verändert, angepasst. Deutschland wach auf!

  18. Im Computer der israelischen Botschaft befindet sich eine Raub-Kopie der Software des grössten Internet-Providers Godaddy.com, Arizona USA. Wenn ich mich dort einlogge, ist es fast original, aber es geht alles so schnell, als wäre die USA in Berlin! Das ist verdächtig, nicht wahr! Sicher werden da wohl viele Firmen, Behörden und Privatleute und der Gesandte Gottes (ich) da durch-geschleift. Beschweren kann man sich nicht, denn die Behörden dienen manchmal zweierlei Herren - Gott und . . . Aber Deutschland schläft noch, wohl bis Jesus irgendwann kommt.


  19. Aufstieg und Fall des Israel-Mossad.
    1. Der Mossad - ein grausamer Krieg gegen die Menschheit! Seine Sklaven werden mit Schwarzer Magie zu einer gespaltetenen Persönlichkeit mutiert.
    2. Um danach ferngesteuert den Zombie in ihnen zu aktivieren, der für alle Verbrechen gewissenlos bereit ist.
    3. Arme Sklaven, ich habe diese grausame Sklaverei seit Jahren als Rand-Opfer und Beobachter kennengelernt.
    4. Darüber schreibe ich, als Kronzeuge, weil die Sklaven selber noch nicht darüber berichten dürfen, nicht einmal mir.
    5. Oft versuchte der Mossad auf Befehl von Vorgesetzten mich zu ermorden, bis zum heutigen Tage?
    6. Wie oft wird man es noch versuchen?
    7. 2013 auf 14 gab der Mossad-Chef oder noch andere, an Tausenden den Befehl, mit der Todes-Strahlen-Bio-Waffe aus der Ferne, mich in das Herz zu ermorden, die Engeln, (eigentlich meine Schwestern) haben mich beschützt, ich arbeitete damals gerade ein halbes Jahr intensiv mit Jesus zusammen.
    8. An der Fortsetzung dieser Geschichte sollen diese Sklaven selbst mitwirken! Wohlan! Vorwärts! Wie lange wollen Sie Jesus noch warten lassen?
  20. In Gefahr könnte der Mossad-Führer in der Berliner Botschaft sein. Denn er weiss alles, ist Kronzeuge. Er war bei den grausamen Mossad-Folterungen an meiner Seele anwesend, daher auch die Besetzung meiner Seele, sie darf nichts sagen. Und die Medien schweigen. Er könnte aus der Ferne mit Todes-Energie getötet werden. Das ist zwar Fiction, aber es kam schon vor. Und dann könnten andere geschickt werden und seinen alten Körper halbieren und beseitigen, in den Müllsack. Die Polizei weiss nichts was in solchen Müllsäcken in Berlin enthalten ist. Solche Leichen-Verstümmelung gegen eigene Mossad-Leute könnten fremde Geheimdienste sicher beobachtet haben, als Zeugen vor Gericht. - Dieser alte Herr in der Botschaft soll ebenfalls Tag und Nacht überwacht werden, was ab sofort sicher geschehen wird. Die Engeln werden ohnehin Filme zeigen wie es wirklich war. — Ja, ja, die Engeln wissen alles schon im Voraus weil sie die Gedanken aller Menschen lesen, besonders von bösen.
    Vielleicht hat der Mossad ähnliches auch mit mir vor, der Heiligen Johanna von Orleans. Beobachten Sie mich. Tausende Male versuchte er mich schon zu ermorden. Das letztemal vor 2 Wochen, Mitte Januar 2018.


26.1.2018, 5:40. Das Halali gegen Jeanne ging weiter. Folterung der Seele und einer Hand, stundenlang, Atmungs-Behinderung. Während ich schlafe geschieht es immer. —
  1. Und wie war das mit den Türmen von New York, Herr Aussenminister?
  2. Wo sind die vier Flugzeuge?
  3. Und wie war das mit der Kriegsschuld der Deutschen wirklich?
  4. Wer steuerte das Flugzeug in die französischen Alpen hinein?
  5. Wer war der wahre Mörder in der NSU-Sache?
  6. Wer ist Jahwe wirklich?

  7. Wer in Israel hat 2013 auf 2014 den Befehl an über 4000 Freimaurer etc. gegeben, mich, die Heilige Johanna von Orléans zu ermorden?
Sie kennen die Wahrheit, ich und der Himmel auch. Die Engeln werden es in Filmen in den Geist der Menschen der Welt zeigen (mir zeigten die Engeln es schon). Wahrheit muss sein! — Folgen Sie mir, ich führe Sie zu Jesus, dem Messias der Juden, Er hat mich gesandt. Die Engeln signalisierten mir schon Eile.

25.1.2018, 21:30. Man veranlasste meine Erstickung?
  1. Ich erwachte, weil ich Erstickungszustände hatte.
  2. Man hat mir Symptome der Erstickung aufgezwungen, so als würde meine Seele keine Lebensenergie mehr haben.
  3. Dahinter steckt der Mossad, mit dem ich seit 4 Jahren zu tun habe, andere kleine Feinde habe ich nicht.
  4. Erzeugt wird das auch indem die Atmung minimiert wird, das ist während des Schlafes leicht möglich.
  5. Der Mossad zwingt meine Seele immer wieder, in letzter Zeit öfters, meiner Seele Befehle zur Beschränkung der Atmung zu geben, auch wenn ich wach bin. Prüfen Sie es nach!
  6. Das könnten Freunde von mir, beim Auftraggeber im Mossad auch machen, die Atmung während Seines Schlafes reduzieren, dann bekommt er auch Erstickungserlebnisse, oder? Die ganze Freimaurerei und Mossad steht hinter mir, an meiner Seite, freiwillig.
  7. Offenbar hat sich der Mossad von der Steinzeit noch nicht verabschiedet. Herr Qualbumbalabala.
  8. Anstatt mit mir zu kommunizieren, schlägt man mit Keulen, wie anno dazumal! —
  9. Ich bitte alle Freimaurer und Mossad-Mitarbeiter und Kleriker, Politiker etc. und befreundete Geheimdienste und Polizeien, auf mich aufzupassen und die Gedanken und Befehle des Mossad-Chefs, zu notieren, Tag und Nacht.
  10. Und dies dann der Staatsanwaltschaft zu melden: unter dem Stichwort "Helmut Kreuzer / Jeanne de Orleans (ada-and-eve.com)" Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Berlin, Turmstrasse 91, D 10548 Berlin, Tel: +49 30 90 14-0, Fax: +49 30 90 14 3310. Aber nicht per Briefpost oder e-Mail.
  11. Weil diese alle vom Mossad konfisziert werden. Die Briefe im Brief-Sortier-Zentrum Berlin, von dort gehen sie in die Botschaft. Auch Briefe von Behörden und Firmen und Botschaften, sicher auch russische Botschaft, und französische und chinesische.
  12. Der Staatsanwalt könnte vom Mossad vielleicht auch einen Befehl auf die Seele bekommen haben, Ihrem Bericht nicht zu glauben.
  13. Alle Post wird kopiert, manches ganz zurückgehalten, oder?
  14. Meldung per Festnetz-Telefon wäre wohl das beste oder Brief persönlich abgeben. Oder melden Sie es zusätzlich den Medien.
  15. Helfen Sie mir gegen diese Verbrecher.
  16. 2013 befahl er über 4000 Freimaurern etc. mich mit den Bio-Waffen (Mikrogrill) in das Herz zu ermorden, meine Engeln haben den grausamen Tod verhindert. Ich bat meine Engel-Schwestern um Hilfe, sie haben ihn dann etwas gegrillt.
  17. Meine Engel im Himmel sehen aber auch alles, und sie werden ihn beim nächsten Male fertiggrillen, aber vielleicht lernt er nun mit mir zu kooperieren. (Hat er das kommende Armageddon über Israel verursacht? Da!)

24.1.2018, 6:30 bis 11:30. Mein Kampf! Geschrieben von einem Todesengel im Himmel. Für Jeanne, unsere Schwester auf der Erde und ihren kleinen Feinden.
Im höheren Israel versucht man noch immer, mich als unglaubwürdig zu entlarven. Aber meine Engeln im Himmel sagen die Wahrheit. Dazu fälschende Informationen vom Mossad, ausgehend vom Hauptbüro (man will dass ich darüber schreibe und mich selbst blamiere, als Verirrter etc., was temporär auch geschah, bis ich es merkte). Aber, die Polizeien etc. könnten mich doch überwachen und die Mossad-Aktivitäten prüfen, welche auf geistiger Ebene da auf mich einströmen. Polizei, tun Sie es! Schauen Sie dem Mossad über die Schulter!
a.2) Ich kann auch keine andere IP-Nummer für den Internet-Zugang benutzen, was aber notwendig ist wenn das Guthaben am Stick verbraucht ist. Das ist eine wesentliche Einschränkung! - Als ich das heute geschrieben habe, hat man mich attackiert.

b) Der Grund: Meine Seiten zu den Offenbarungen, oder gewisse Seiten, vor der Welt als unglaubwürdig hinzustellen, und damit mich als Ganzes. Es gibt 2 Offenbarungen die es in sich haben: Von Jesus: Wahre Geschichte der Juden, und: Die wahre Schuld an den Weltkriegen Und die Offenbarung um 9/11.

b2) Ich bekam schon viele nächtliche Visionen. 2007 bekam ich eine nächtliche Vision, da wurde in Folge eines grösseren Krieges, Israel von einer militärischen Macht vernichtet. Dann im Frühjahr / Sommer 2016 bekam ich die zweite Vision zu Israel. Israel war nicht mehr! Der Himmel liess mich wie im Fluge von Nord nach Süd über Israel hinwegfliegen. Es war grauenhaft! Vor mir, hinter mir, rundum nur mehr Wüste, verdorrtes Gras! Kein Leben! Das verdorrte Gras symbolisiert das ausgelöschte Leben der Menschen, (inklusive Tiere und Pflanzen?). Ich bezeichne diese Vision Armageddon-Vision, vom Himmel gesandt. Ich sah kleine Rauchfahnen, so wie wenn jemand sein kleines Lagerfeuer ausgemacht hat. Diese Rauchfahnen symbolisieren die ausgelöschten Städte, links und rechts.

b3) Hätte der Mossad-Chef mich nicht angerührt, hätten nicht Tausende Freimaurer etc. mich 2013 /14 mich nicht ermorden wollen, mit Todes-Strahlen, dann sähe ich für Israel nicht so schwarz, der Himmel hätte mir die Armageddon-Vision nicht gesandt.
Die Mitarbeiter des Mossad wurden vom Mossad-Chef gegen ihren Willen zum Schweigen, Foltern und zu Mordversuchen gezwungen, an der Heiligen Johanna von Orleans, der französischen Nationalheldin. Die Verantwortung liegt beim zuständigen Minister, der den Mossad zu beaufsichtigen hat. - Der Mossad gehört sofort aufgelöst, er ist überflüssig, und dient nur dazu, dass noch mehr Menschen durch erhöhte Höllenschulden, für noch länger vom Himmel fern bleiben - von Jesus.

b4) Alle Menschenseelen haben höchste Sehnsucht nach Jesus, sie wurden schon von der ersten Sekunde an mit Jesus mit Seiner Liebe (von Herz zu Herz) für ewig verbunden. Das ist die einzige wahre und grosse Sehnsucht der Menschen, alles andere ist Ablenkeng, Weglenkung von Jesus! (!!!)

c) Die Antivieren-Programme Kaspersky KIS für alle 4 Computer seit mehreren Monaten vom Israel-Mossad beschädigt, updaten ist nicht möglich. FTP-Dateien-upload ins Internet ist seit Monaten vom Israel-Mossad-Chef blockiert. Nur auf Umwegen konnte diese Datei hochgeladen werden.

d) Weiteres, meine e-Mails, Einladungen, und Spenden tut der Mossad mir seit Jahren rauben; meine ada-and-eve - Briefe von Lesern werden im Brief-Sortier-Zentrum der Post in Berlin raubt; die haben dort eigene Büros. Die Staatsanwaltschaft kümmert sich wohl nicht darum. Hat sie Angst? Wurde ihr gedroht? Dann soll sie internationale Hilfe holen. Deutschland und EU wach auf! - Es ist der Himmel der hier durch mich schreibt, er ist wütend!

e) Der Israel-Mossad verbietet der Firma Google.com, auf meiner Hauptseite, an der linken oberen Ecke das Sprachen-Menü zur Übersetzung anzuzeigen. Was sagen Sie dazu? - Als ich dann den Link zum Microsoft Bing Transalter umstellte, hat man mir die Übersetzungen temporär blockiert, natürlich der Israel-Mossad von der Botschaft in Berlin (24.1.2018, 4:10). Als ich diese Worte hier schrieb, hat mir dieser Mossad gleich Muskeln am Kopf attackiert.

f) Der Israel-Mossad in der israelischen Botschaft Berlin (nur hier) hat die Betriebs-Programme von Godaddy.com in Arizona USA heruntergeladen (Raubkopie, wohl auf Befehl des Chefs) . Profis können es sofort feststellen. Die Dateien werden beim Mossad festgehalten, geprüft (nicht nur meine). Rufe ich meine Homepage auf, so sehe ich nur das was im Server des Mossad in der Israel-Botschaft Berlin bereitgestellt wird. - Christliche Geheimdienste, hier haben Sie Arbeit.

g) Mitte November 2017 hat man mir vom (von mir selbst) gesperrten Spenden-Konto 150 Euro abgebucht, geraubt! (nur bei mir?) Ich habe nur 20 Euro dort zur Deckung der Kosten gehabt. Auch selbst hätte ich nichts abbuchen können. Aber da war jemand, der hat den Bank-Mitarbeiter in der IT-Abteilung gezwungen, von mir Geld zu rauben! Auf dieses Konto wurde schon viel Geld gespendet, aber alles wurde auf das Staatskonto Israels weitergeleitet! Beweisen Sie das Gegenteil. Die Polizei muss eine gründliche Revision machen. Fangt endlich an!

g2)
  1. Bis vor kurzer Zeit bekam ich noch immer Mordanschläge, erzwungen über die Mossad-Loge in Berlin.
  2. Andere Geheimdienste haben es sicher gesehen.—
  3. Wiederholt grausame Todes-Folterung meiner Seele mit Todes-Strahlen und bösen Befehlen an meine Seele.
  4. Prüfen Sie es rasch nach (24.1.2018, 10:35). Gerade hat der Mossad meine arme Seele wieder grausam gefoltert, aus Rache, auf Befehl des Mossad-Chefs in Tel Aviv! (24.1.2018, 10:55)
  5. Auch bekam meine Seele Befehle von Tel Aviv, mein Denken zu behindern (oft schon).
  6. Oft versuchte der Mossad mein Gehirn oder auch meinen Geist zu schädigen, - während ich geschlafen habe. Wenn meine arme Seele dagegen protestierte wurde sie grausam gefoltert!
  7. Oft und oft! Viele zehn Male. Der Mossad-chef wollte mich zombisieren, zu einem willenlosen Wesen mutieren. Mich, die Gesandte Gottes!
  8. Präsident Putin! Helfen Sie mir!

g3) Vier Jahre lang werde ich, als Kriegsgefangene, am ganzen Körper vom Mossad besetzt, so dass er alles wahrnehmen kann was bei mir vorgeht, und er kann und tut mich auch mit unerwünschten Informationen beeinflussen, ich merke es aber bald. Meine Gesundheit hat er sehr ruiniert. Meistens tut man mich einkapseln, so dass ich über den geistigen Wege niemanden hören kann, und niemanden um Hilfe rufen kann!

.

h)
Und, wenn ich mich bei meinem Internet-Provider Godaddy.com in Arizona USA einlogge, so gelange ich blitzschnell nur zum Israel-Mossad in der israelischen Botschaft in Berlin. Dort sieht dann alles fast original aus. Aber die Geschwindigkeiten sind auffallend different, und noch anderes, was ich nicht verraten will. — Godaddy.com muss dringend informiert werden! (https://www.godaddy.com, Telefon: 001-480-505-8877, rufen Sie dazu nicht den CIA oder FBI in Berlin an, denn der Israel-Mossad . . . wer weiss). So wie mir wird es Hunderten ergehen, Privatpersonen und Firmen. Ich arbeite schon seit Jahren mit den grossen Polizeien der Welt zusammen, und habe viele unlösbare Kriminalfälle auf geistigem Wege gelöst (meine Engel).

i) Mehrmals täglich habe ich stundenlang eine taube Hand mit grossen Nerven-Schmerzen zwangsläufig verbunden mit Seelen-Folterung. Die Schmerzen der Schädigung hören nicht mehr auf! Meine Hand ist geschwollen und schmerzt Tag und Nacht! Wegen dieser Israel-Mossad-Verbrecher! - Himmel kümmere Dich um Israel!

j) Gerade hat einer mir die Nummerntaste an der Tastatur betätigt, damit die Texte beschädigt werden, durch die ferngesteuerte Sabotage-Software des Israel-Mossads. Sabotage-Software auf allen vier Computern!

k) Israel, setze diesen Terror-Chef ab und löse dieses Organisierte Verbrechen rasch auf! Dieses hat wesentlich mit den WTC zu tun. Die 4 Passagierflugzeuge liegen im Grunde des kalten Atlantik. 50 bis 100 Meilen vom Land entfernt. Hilferufe, Notrufe an den Tower, alles manipuliert. Funkkanäle gesperrt. Notrufe zuhause angekommen? Man spürte die Todes-Strahlen wenn man über die empfangenen Hilferufe über das Handy, sprechen will. Die Zeugen schweigen. Die Medien müssen es, sie werden vom Israel-Mossad unter Druck gesetzt (das weiss jeder). Die Polizeien (Polizei, Behörden, alles in einer Hand) werden von einer gewissen Macht gelenkt.

L) 25.1. Der Himmel wird es bald durch Filme in den Geist der Menschen zeigen, ich habe Filme schon gesehen. Will Israel mich deshalb auslöschen, weil ich darüber berichte? Letzter Mordanschlag aus Israel vor etwa 10 Tagen, 2017 waren es mindestens zehn, wie oft wird man es 2018 versuchen? Welt, beschütze mich vor dem Mossad-Chef! Präsident Putin! Die Engel mögen den Mossad-chef nicht, sie hassen ihn, sie werden sich um ihn kümmern, und ihr Werk an ihm fortsetzen. Bekommt er von jemanden böse Befehle, ist er vielleicht sehr unschuldig? —

L.b) Heute Nacht, 24.1. zu 25.1.2018, wieder etwa 3 Stunden grausame Folterung meiner Seele. Der Engel sagte, dass der Mossad-chef auch meine Hände sehr schmerzhaft foltern liess. Mein Engel im Himmel weckte mich wegen dieser Schmerzen, obwohl meine Seele Befehl hatte mich (Geist) zwangsweise im Schlaf zu halten, damit ich von der Mossad-Folter nichts bemerke. Er verbietet meiner Seele alles, sie darf nicht zu mir sprechen, sie darf sich nicht freuen, er will sie vernichtet sehen - die französische Nationalheldin. Jemand hatte von der Mossad-Führung Befehl, meiner Seele die Lebensenergie zu rauben, das ist dann so, als würde man dem Mossad-chef Mund und Nase zuhalten. So kann er nachfühlen was man meiner Seele antut.

L.b.2) Ich, Jeanne, bin schon 4 Jahre Kriegsgefangene Israels, die Folterungen haben bis heute nicht aufgehört. Es sind grausame Erstickungs-Qualen. Mossad! Mossad!
Die Welt möge Tag und Nacht die Gedanken des Mossad-Chefs lesen und prüfen! Und ihm gute freundliche Gedanken eingeben. Schenken Sie ihm Liebe und Glück. Er tut mir leid.

L.c) Er hat vielleicht begeistert mitgeholfen, als ich Ende 2013 von über 4000 Freimaurern etc. rund um die Welt monatelang mit Todes-Strahlen in das Herz ermordet werden sollte (das Herz ist Zentrum der Seele, Altar Jesu Christi, Verbindungsstelle zu Jesus). Damit konnte man das Kommen Jesu Christi verhindern, denn Jesus hat mich schon verschiedene Vorbereitungen machen lassen. Mit Engeln fing ich an Freimaurereien und Mossad auszulöschen, aber das passte dem Mossad-Führer nicht, eigentlich müsste man darüber froh sein. - Engeln schreiben durch mich, damit sie mit den Lesern hier arbeiten können. Darum hat Jesus mich auf die Erde gesendet.

m) Bei Simon Wiesenthal ist noch für manche Israelis Platz. (Die Hölle ist gross, dort befinden sich auch Luther, der Willi . . . , Stalin, Senfton Delmer etc., Umerzieher und viele weitere Feinde des ehemaligen Deutschlands). Prüfen Sie es nach!

nach obenValid HTML 4.01 Transitional