ada-and-eve .com. Home.   Von Jesus offenbarte Wahrheit über das Dritte Reich, Hitler und Holocaust german-flag
Hitler-NS 1Hitler-NS 2
(21.12.2016) eMail.

Adolf Hitler, Jesus, National-Sozialismus und Juden.
Die Wahrheit

(Siehe auch Weltkriege, und, aktuelle Höchst-Not-Lage der jüdischen freimaurer)

A. Die Verfolgung des von Jesus aufgebauten Dritten Reiches, im Nachkriegs-Deutschland, war eine von satan inszenierte Kultur-Katastrophe.

B. Einleitung
Dieses Thema kann nur über die davor liegende Geschichte betrachtet werden. Und, wer dabei den teufel und Jesus nicht mitberücksichtigt, der wird durch satanische Kräfte zu falschen Inspirationen geleitet. Leider. Zu viele Lügen wurden eingeflochten, oder Verdrehungen und Auslassungen oder Einfügungen eingefügt. Und das ist der bisherige Status! Darauf baut die sogenannte Geschichts-Wissenschaft! Forscher als Opfer satanischer Inspirationen, weil sie die Geister nicht unterscheiden können, dazu fehlt ihnen der Heilige Geist!

b) Ich will hier nicht auf die urgeschichtliche Betrachtung zurückgreifen, obwohl es notwendig wäre, dazu habe ich die Offenbarungen Jesu in www.ada-and-eve.com geschrieben.

c) Ich fange im Mittelalter an, da ich dort selbst eine Hauptrolle spielte (siehe dazu www.jeanne-de-orleans.com). Anfang des 15. Jh. war ich noch als Heilige im Himmel. Dann bereitete Jesus mich, noch im Himmel, für eine Mission vor. Und schickte mich dann zur Familie Arc in Domrémy in Lothringen. Ich wurde dann dort als Jeanne Arc geboren, mein Vater war Jakob Arc. Als ich Orléans befreite, erhielt ich vom König Karl VII. von Frankreich den Adelstitel 'de' und ein Familienwappen, dass ich (Seele und Geist) für diesen Verdienst erworben haben.

d) Jesus fing an zu mir zu sprechen. Daraus entwickelte sich dann mein Kampf gegen die von satan inspirierten Engländer, Orléans wurde befreit.

C. Vorgeschichte
Das Heilige Römische Reich wurde von Jesus Christus aufgebaut. Jesus wollte auch Frankreich dort aufnehmen. Der teufel sah es wohl, und schmiedete Pläne das zu verhindern. Die Engländer gingen ihm in die Falle, und versuchten unter fadenscheinigen Argumenten Frankreich den Franzosen zu rauben. Darum mein Einsatz als Heilige Johanna von Orléans. Jesus Christus führte mich schon seit Jahren, so auch jetzt, im Kriege gegen England, der ein Krieg gegen satan war. Jesus siegte.

b) Der heilige Himmel bevorzugt Monarchien, der satan Demokratien, weil er sich dort erfolgreicher ausbreiten kann. Und so fing er an das Heilige Römische Reich aufzuspalten. Um dann die wesentlichen Festland-Monarchien zu zerstören. Sie waren christliche Bastionen Jesu Christi! Zuerst fiel Frankreich dem teufel zum Opfer (Robespier etc. waren Teufels-Diener, die Philosophie ist ein Arbeitsplatz satans).

c) Dann blieben noch Deutschland, Österreich und Russland als Bastion Jesu. Der teufel wollte alle drei mit einem Streich ausschalten! Und so bereitete er den Ersten Weltkrieg vor. Clemenceau spielte dabei als Marionette satans eine entscheidende Rolle bei der Vorbereitung. Der teufel missbrauchte dazu auch seine jüdischen freimaurer, welche die Länder gegen Deutschland und Österreich zusammen-schmiedeten. Und gleichzeitig Deutschland und Österreich von Russland spalteten.

D. Neueste Zeit
D.I. Im Erster Weltkrieg
Der Erste Weltkrieg war ein Krieg satans gegen Jesus, um die Jesus-Monarchien zu vernichten und seinen Kommunismus in Russland zu etablieren, den er über ganz Europa ausbreiten wollte, ja über die ganze Welt (ein Horror für Jesus). Der heilige Himmel merkte das sofort. Der Erste Weltkrieg wurde mithilfe der von satan versklavten jüdischen freimaurer zum Sieg satans. Der Himmel geriet in grösste Zeitnot! Es musste schnell eine starke Macht aufgebaut werden, die diesen Parasiten Kommunismus vernichtet.

b) Jesus Christus musste sich gegen diese ungeheure Gefahr des teufels wehren. Und nun kommt die grosse Lügen-Korrektur. Die Welt wurde per aufgezwungener Meinungsdiktatur (jüdische freimaurer, rechte Hand satans) perfekt belogen, und perfekt umerzogen, weg von der Wahrheit, und hin zu einem neuen verlogenen Weltbild und Geschichtsbildes. Der Geist der Menschen wurde so manipuliert, dass sie nicht mehr sie selbst sind, sondern eine neue satan-gewollte Kreation. Natürlich unter starker Einwirkung des Himmels. Die Weltgeschichte ist nur unter dem Spannungsbogen Jesus Christus und satan zu betrachten! Alles andere führt zu Fehlurteilen. Und selbst dann, muss man sehr viel Erfahrung und auch Erleuchtung mitbringen, um die Dinge wahr und richtig zu sehen.

c) Hätte der heilige Himmel den Zweiten Weltkrieg nicht inszeniert, mit des Jesus' General Hitler, so hätte sich der sowjetische Kommunismus auch über den Westen ausgebreitet. Die westlichen Besatzungsmächte behüteten uns davor! Der satan mobilisierte zwar seine Marionetten gegen den Westen, aber satan konnte mit ihnen nicht siegen. Aber die USA sorgte für eine ideologisch satan-konforme Umerziehung. Auch darin erkennt man, dass die USA damals eine Waffe satans waren (jüdische freimaurerei), gegen Deutschland, und damit gegen Jesus.

D.II. Zum Zweiten Weltkrieg. – Die Wahrheit kommt vom Himmel, die Lüge von satan.
(Hier schreibt die wiederverkörperte Jeanne de Arc)
Wer das schon fassen konnte, wird auch verstehen, dass der Himmel eine Gegenmacht gegen satan und dem Kommunismus aufbauen musste.
Und jetzt halten Sie sich fest! Damit sich die Zerschlagung Ihrer Lügen-Identität nicht vom Stuhl wirft.
Jesus Christus brauchte einen starken Mann als Führer. Ahnen Sie etwas? Eigentlich wissen Sie nun schon alles, und haben die ganzen Zusammenhänge erkannt.

D.II.c) Jesus erwählte Adolf Hitler zu Seinem General
Ja, Jesus wählte Adolf Hitler zu seinem General. Aber satan wählte andererseits Stalin als seinen General. Adolf Hitler als General Jesu Christi, und Stalin als General des teufels! Den Rest könnte man von all dem ableiten, deduzieren.

d) Berechtigte Kritik gibt es gewiss zur Verfolgung der Juden und Christen.
Bedenken Sie, der teufel will das Werk Jesu vor den Augen der Menschen schlecht machen, damit sie sich gegen den militärischen Arm Jesu Christi, dem National-Sozialismus wenden, um die Macht Jesu zu schwächen.

D.III. Jesus führte Hitler, auch satan tat es, etwas.
Gerade deshalb wurde Hitler von satan gegen die Juden benutzt. Er ging satan in die Falle. Der General von Jesus Christus! Aber er sollte für Jesus das christliche Europa vor satan retten! Ich war damals Kronzeugin im Himmel, im Team der Heiligen Schutzengeln für Europa, der Himmel war auf der Seite Deutschlands! Natürlich!

b) Nur mit unserer Hilfe konnte Deutschland so schnell stark werden, und so perfekt durch-organisiert werden. Des satans Macht war gross, es war Eile geboten! Wir konnten nicht länger warten. Sonst hätte er Europa und die ganze Welt mit seinem Kommunismus überschwemmt! (!!) Deutschland war für uns das wichtigste Land, das ist es noch immer (darum schickt satan so viele Para-Asylanten).Das war für uns im Himmel eine Horror-Vorstellung! - Die Welt möge uns bitte verstehen.

c) So kam es zu den judenfeindlichen Texten. Ein Teil der Juden sind seit 2500 Jahren per Todesstrafe versklavte Juden satans, seine Knechte, die er durch verbrecherische Hochverschuldung in die ewige Hölle zwingen will, am liebsten alle, weil sie einst in der Antike Jesus gefolgt waren, Jesus war der Führer der jüdischen Propheten. Jesus vergibt, satan niemals! - Wieviel Hitler über seine eigene Führung wusste, weiss ich noch nicht. Er sprach aber wiederholt von einer Vorsehung, das heisst Gott oder Jesus. Wusste er mehr und wollte er das Wort Jesus oder Gott nicht benutzen, um neutral zu bleiben?

d) Übrigens, keiner der NS-Führung kam in die Hölle, auch nicht Rudolf Hess den die Engländer in der Berliner Zidatelle ermordet haben (vom Himmel bestätigt), wohl aber jene der Feinde. Stalin bekam sogar über vier Millionen Jahre Leidens-Hölle (alle Kommunisten und ähnliche kommen in die Hölle), der Bomber-Harry der Engländer beakam etwa zwei Millionen Jahre Leidens-Hölle, etc. Die grossen feindlichen Staatenführer dürfen Sie in der Hölle besuchen.

D.IV. Holocaust
Und so kam es auch zum Holocaust. Übrigens, satan war der erste und grösste Antisemit und ist es immer geblieben! Daneben ist er der grösste Seelenhasser und Frauenhasser. Der satan wollte Jesus nachhaltigen Schaden zufügen. Zuerst an den geliebten Juden Jesu, zum anderen durch den Schaden am Ansehen des National-Sozialismus und Hitler. Der teufel wollte Jesus besonders treffen, indem er Hitler, dem General Jesu, alle Schuld zuschob, weg von satan jahwe, dem wahren Holocaust-Schuldigen.

b) Im Ersten Weltkrieg kämpften Juden an der Seite der Deutschen, gegen satan! Das hat der teufel ihnen nicht verziehen! Nun wollte satan wieder zwei auf einmal schlagen. Rache an den Juden, und Image-Schaden am National-Sozialismus Jesu und Hitler. Dazu hat satan, zum Schmerz Jesu, Hitler zum Holocaust der Juden geführt, das hat satan schon von Anfang an vorbereitet gehabt.

c) Hitler, Juden und Holocaust -
Eine Zusammenfassung der Wahrheiten

  1. Jesus hat Hitler zu seinem General erwählt.

  2. Der satan fing schon früh an Hitler gegen den späteren NS und Drittes Reich vorzubereiten.Er motivierte Hitler gegen alles Jüdische, schon in Wien oder früher, obwohl die Juden für Hitler selbst nicht in Konkurrenz standen, er hatte keine Firma etc. In solch einem Falle muss man immer an satan denken.

  3. Er liess Adolf Hitler nicht mehr los, weil er gesehen hat, wie der Himmel den Hitler langsam für seine zukünftige Aufgabe vorbereitete.

  4. Ich weiss nicht was Hitler in seinem Kampfbuch geschrieben hat, aber sicher ist, dass satan dort mitgeschrieben hat; wie in allen gesellschafts-relevanten Werken.

  5. Der Himmel (Jesus) und satan bekämpften sich im Geiste von Hitler. Satan versuchte auch die Seele Hitlers gegen den Geist zu zwingen. Was später so ab etwa 1940 / 1941 immer mehr perfektioniert wurde. Etwa mit Beginn des Russlandfeldzuges. Die Seele Hitlers wurde mit sehr schmerzhaften Todes-Strahlen bedroht, und der teufel hat der Seele die Qualen dieser Energie kosten lassen, zur Abschreckung. Die arme Seele Hitlers, die so gerne nur Jesus gefolgt wäre (alle Seelen lieben Jesus)!
    Bei Bedarf konnte satan Hitlers Geist mittels der unter Zwang stehenden Seele steuern, gegen: Juden, Deutschland, Jesus. Der Geist eines jeden Menschen etc. kann aus der Ferne gesteuert werden!

  6. Auf diese Weise konnte satan den Hitler immer besser steuern, satan - Seele - Geist.

  7. Ich kenne den geschichtlichen Verlauf nur mehr wenig. Sicher dürften die satanischen Einflüsse herauszulesen sein. Auch dürfte eine erhöhte oder gar sprunghafte Judenverfolgung erkennbar sein. Möglich dass dieser Trend schon zur Vorbereitung dieses Krieges einsetzte. Hier können die Historiker sich einbringen.

    Holocaust, er diente satan jahwe als Rache an Jesus Christus
  8. Den Holocaust benötigte satan jahwe als Waffe, die er nach dem Kriege gegen den patriotischen Geist in Deutschland etc., zu dessen Vernichtung einsetzen wollte. Den Geist des National-Sozialismus inspirierte der Himmel. Wie auch heute das patriotische Denken in den christlichen Kulturen vom Himmel kommt, der satan mischt aber auch immer mit, zum Schaden des Ansehens solcher Gruppen, er benutzt dazu seine antipatriotischen Marionetten.

  9. Der satan jahwe hat den Hitler zu seinem 'Waffenschmied' herangebildet (Judennhass). Hitler hat für satan die Waffe Holocaust gefertigt. Der Himmel versuchte das kraftvoll zu verhindern, aber der teufel wollte diese Waffe nicht mehr loslassen, und brachte immer mehr Energie gegen den Himmel auf.

  10. Der Himmel wusste schon, was satan damit bezweckte. Nämlich in den Nachkriegs-Deutschen etc., mit Hilfe dieser Holocaust-Waffe den Geist des Dritten Reiches zu bekämpfen, ihn zu vernichten, auszulöschen, sprich Umerziehung im Sinne satans, mehr oder weniger. Was ein flächendeckender Erfolg wurde.

  11. Mit dieser von langer Hand vorbereiteten Holocaust-Waffe, wollte satan den Jesus nachhaltig vernichtend schlagen. - Nur dazu diente der Holocaust! (!!) Und die Juden hasst der teufel ohnehin. Jesus tut es aber nicht.

  12. Der satan jahwe wollte die Deutschen und Verbündeten in Russland ausbluten lassen, sie auslöschen und nicht mehr zurückführen lassen in die Heimat! Dazu führte er Hitler zu vielen vernichtenden Fehlentscheidungen. Siehe Historie.- Es verwundert nicht, dass die Vertriebenen-Verbände in Deutschland von links-orientierten Kräften angefeindet wurden, satan schläft nicht.


  13. Man möge daran denken: Der Holocaust ist einzig das Werk des satans jahwe! (!!) Er benutzte Hitler etc. dazu.
    Ich will auch daran erinnern, dass der Himmel den Holocaust in Filmen zeigen wird (in den Geist, Kopf), wie er wirklich wahr, live, multi-dimensional, auch alle anderen Verbrechen werden auf diese Weise der Welt bekannt gemacht werden; mit Kommentierung durch Heilige Engeln.

Diese Informationen wurden mir in einem fliessenden Durchgang vom heiligen Himmel im Auftrage Jesu Christi offenbart, der Himmel hat es formuliert, am 21. Dezember 2016. Adieu!

nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional