Ada and Eve .com. Glaube-Home. Jesu Christus - Leben und Wirken 1 german-flagus-flagespana france svenska polski
Jesus Wirken a.  b.   c.   c1.  c2.   c3.   d.   eDringend!spacerGrösstes Verbrechen! gegen spacerJesus!   Heiliges Abendmahl spacerTeilnahme.   Heiliges Blut Jesu.  spacerBeten lernen mit Jesus. spacerTodes-Folterung am Kreuz.   Todes-Qualen . spacerBibel NT.  spacer Papst Benedikt.   Weihnachten -   Ostern.   vergeben.   Sünden-Falle . spacer
antichrist.   Hölle.   Legenden des Vatikan.   spacerSünden des Vatikan.   Dringend .  Taten Jesu als Pdf.-Download. spacer
Journal. spacerJesus-Werbekarten.   Suchen spacerLogos.

Jesus with heart.

Über das Leben und Wirken Jesu Christi

Millionen Jahre langer Kampf gegen satan

Jesu Christi ewiger Sieg über satan! follow Jesus

Folgen Sie Jesus Christus! - Zeitraum: Seit Beginn der Menschheit der Erde vor 6.766.759 Jahren. Mit weissen hell-blonden Frauen, von anderen Planeten, durch Translokation, initiiert durch Jesus. (2016).
A. Das Kreuz Jesu Christi wird alle Religionen (auch die protestantischen, deformatischen), sowie alle Kulturen und Völker überleben! (!!)

A.b)Ewige Göttin Abba
Ewiger Göttlicher König Jesus  -  Ewige Göttliche Königin Maria!

Das sind die drei einzigen Göttlichkeiten in unserem Himmel.
Das ist heiliges Offenbarungs-Wissen Jesu Christi!
Der Name Gott, Gott Vater, God father, Deus, Dios, Dieu, Theo, yahweh etc. sind eine Erfindung satans!

A.c)Alle Wege führen zu Jesus oder in die Hölle!

A.d)   Jesu letzte Worte am Kreuze, an die Juden. Worte die Jesus nicht mehr aussprechen konnte, da Er im Koma und bewusstlos war: "Es ist euer Jahwe den ihr anbetet, der euren Messias stundenlang zu Tode gefoltert und dann qualvoll ermordet hat! Das sollt ihr wissen!"

A3 Aus den Offenbarungen Jesu Christi vom 12. November 2016
A3.a Hier ist ein ganz grosses Geheimnis:
  1. Der teufel ist mit jeder Sünde verbunden.

  2. Dazu muss man gelernt haben zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, auch zwischen Falsch und Richtig. Das lernt man am besten in der Christen-Ethik (die neuere Ethik ist leider durch unreine innere Befehle verwaschen worden). Gute Christen müssen lernen die Geister zu unterscheiden. Sie müssen sofort merken von wo eine Regung gesteuert wird: vom Himmel (z.B. Schuztzengel), oder von satanischen Kräften. Das funktioniert am besten im Heiligen Geist. Beide arbeiten zusammen.
  3. Wenn Sie eine Sünde begehen, so zwingen Sie den Geist des teufels Ihrer heiligen Seele auf! (!!) 100 prozentig! Nachfolgend eine Erläuterung vom 31.7.2017.
    1. Die Seele ist verpflichtet jeder Sünde Widerstand zu leisten.
    2. Der Geist des Teufels aber versucht deinen Geist zu zwingen, die Sünde zu begehen (das kann auch durch bleibende Befehle an deine Seele geschehen).
    3. Wenn du die Sünde zulässt, wird deine Seele vom Geist des Teufels geschlagen, oder gar gefoltert und ihr Widerstand gebrochen (Sex, Porno, Fleisch essen, Alkohol, Antichristliches, Gewalt, Lügen etc.).
    4. Der Geist ist der Arbeitsplatz des Bösen. Er zwingt die Seele durch Gewalt zu wohlwollenden Verhalten (mit schmerzhaften Todes-Strahlen).
    5. Und dann kann die Sünde ohne Widerstand begangen werden, ohne Gewissensnot. Denn das Gewissen das ist deine Seele, die normal mit dem heiligen Himmel verbunden ist (Schutzengel, Jesus). Der Verbrecher kann bedenkenlos handeln (z.B. Mord).
    6. Diese wird häufig auch gezwungen, auch noch süsse Gefühle dazu zu erzeugen, damit du diese Sünde schön findest und du sie immer wieder tust (besonders deutlich beim Sex ('das war schön!'), Fleisch essen ('das hat geschmeckt!', geschmeckt haben die Gewürze und die künstlichen Gefühle). So funktionioert auch der Massenmord an Tieren.
    7. In der Freimaurerei war es bis vor kurzem der Seele noch verboten, sich mit dem Himmel zu verbinden, sie durfte nicht zu Jesus etc. beten. Erst durch meine Predigten zu den jüdischen Freimaurern auf geistigem Wege wurde es durch die Umerziehung zu Jesus besser.
    8. Auf diese Weise muss die Seele falsche Glaubens-Kulte als erhabene Religion akzeptieren, sie wird ein Leben lang dazu vergewaltigt (alle Menschenseelen lieben Jesus seit ihrer ersten Stunde, sie wurden damals von Jesus persönlich mit Seiner Liebe geweiht)!
    9. Das ist täglicher Horror, das ganze Leben lang! Das geht schon seit Millionen Jahren!!!

  4. Denn jede Sünde ist geistig ein Teil des teufels! (!!)

  5. Das gilt für alles! Alkohol, Computer, Sex, Habgier, Jesus-Ferne, dummes Gerede, niedrige Sportarten, Blödeleien (auch zuhören), Romane die nicht himmel-konform sind, Schundfilme, Tiermord, Fleisch essen, Genuss-Sucht, Rauchen, iPhone! etc., Steuer-Wucher, Preis-W ucher, Technik-Wahn etc. etc. pp.

  6. Beim Massenmord an Tieren gelangt der teufel durch das Tierfleisch auf den Teller, dort wartet er dass er genussvoll gefressen und dann die Seele besetzen und Jesus vertreiben kann! Darum fühlt sich der teufel in Restaurants, Imbiss-Restaurants etc. besonders wohl. Auch Fische sind arme Tiere, welche der teufel zu gegebener Zeit besetzt, sein Geist ist doch überall.

  7. Eier essen ist Brutal Mord! Im Ei lebt ein Tier-Embryo, der leben will. Er hat eine menschliche Seele. Man kann mit ihm wie mit einem sehr vernünftigen Menschen sprechen. Er hat die gleichen Grund-Gefühle wie wir Menschen. Die Ewig Höchste sagte mir 2013 mehrmals, dass Sie nur menschliche Seelen gezeugt hat!

A3.b Jede Sünde hat eine geistige Grundlage, und dieser Geist ist ein Teil des teufels, der genauso überall ist wie jener von Jesus! Die Kirchen und Pfarrer sprechen nicht darüber, weil sie Jesus und dem teufel dienen.
Die Sünde kann nur mit Hilfen des Geistes des teufels begangen werden!
(Im Schlafzimmer liegt der teufel mit im Bett, er will Sünden-Sex, Porno-Shops, Schlachthäuser, Abtreibungs-Kliniken, Logen, Krematorien etc. sind Filialen des teufels). Sterbe-Hilfe, Sexualkunde etc. sind Inspirationen satans.
Hier schreibt der Herold Jesu Christi.

A3.c Mit der Sünde besetzt der teufel die heilige‚ Seele, und versucht Jesus hinauszuwerfen! Sie streiten um ihren Machtanteil. Wer mehr hat, bestimmt. Diesen Prozess müssen Sie umkehren! (!!)

A3.d Sünden entstehen nur dort, wo der Geist des teufels im Geiste des Menschen stärker ist als der Geist Jesu, der trotzdem überall in allen Menschen ist, unabhängig von der Religion, auch bei Atheisten, Kommunisten, politisch Grünen etc. etc. ---------------------------- Jesus ist alle Zeit im Geist und der heiligen Seele aller Menschen, ganz gleich wo sie sind und wer sie sind! ‚Ich bin allezeit bei euch!’ So kann man verstehen, dass wir alle gemeinsam streng konform sein müssen mit Jesus Christus, dem höchsten Verwalter des Kosmos, der uns auch den Glauben der höchsten göttlichen Instanz auf die Erde gebracht hat. Bitte verbreiten Sie diese Offenbarung (mit Quellenangabe)! 12. Nov. 2016

B. Der Ewige Göttliche König Jesus ist höchster Verwalter des Kosmos!

Besiedelung der Erde
Jesus ist nur für diesen mutierten Planeten ein Christus, nicht aber für die anderen Planeten, dort brauchen die (vollkommenen) Menschen nicht gerettet zu werden.

B.b) Lange vor den verkörperten Menschen hat Jesus und Maria, die Erde mit heiligen Geistwesen besiedeln lassen. Sie leben noch immer unter uns. Aber, lesen Sie hier mehr über sie. Der Ewige König Jesus schickte hell-blonde Heilige Frauen auf den Planeten Erde, zur Besiedelung dieses Paradieses, das war vor etwa 6 3/4 Millionen Jahren. Es ist für viele noch ein Geheimnis, Menschen, Tiere, Gegenstände etc. ent-körpern zu können und wieder zu verkörpern. So kamen die ersten und weitere Menschen auf die Erde. Auch Jesus kam am dritten Tage auf diese Weise wieder auf die Erde. Fussnote 1)

c) Über 1000 Jahre herrschte in diesem neuen Frauen-Paradies Glück und Frieden. Aber satan, der von der Ewig Höchsten, aus irgendwelchen Gründen ausgestossen wurde und nicht Göttin eines Kosmos werden konnte, wollte nun unseren Kosmos rauben. Warum er noch so viel Energie-Macht sammeln konnte, liegt noch etwas im Dunkeln. Kurz gesagt, er forderte von unserer Ewigen Göttin Abba den Thron! Den konnte er nicht bekommen. Die Ewige Göttin Abba sagte etwa "wenn du Jesus besiegst, kannst du meinen Thron haben". Sie wusste wohl, dass Jesus unbesiegbar ist, aber satan hoffte Jesus irgendwann zu besiegen.

d) Der grosse Endkampf begann nach dem Letzten Heiligen Abendmahl. Danach wurde Jesus etwa zwanzig Stunden lang, von satan, mit Todes-Strahlen in das Herz attackiert (wie qualvolle Nadelstiche). Jesus befand sich ständig in grausamen Todes-Qualen! Auch während der von den Ober-Juden gewollten Folterung und Kreuzigung. Satan steigerte diese pulsierende Energie in das Herz, immerfort, bis zum "weit über 1000-fachen" (Worte Jesu). Das heisst, weit über 1000 hätten damit gleichzeitig qualvoll ermordet werden können! Näheres hierzu lesen Sie in den Jesus-Dokumenten, besonders unter "Todes-Folterung Jesu mit Todes-Energie", jesus2.htm. — Jesus ist die zentrale Person für alles was auf der Erde geschieht. Und satan ist Jesu' Antagonist. An diesen zwei Polen hängen zur Zeit noch, die Marionetten-Fäden der Erden-Menschheit.

e) Wir kehren wieder zurück an den Anfang des grausamen Krieges, satan gegen den Himmel und die hell-blonden Heiligen Frauen der Erde. Da satan den Thron nicht gleich bekam, wurde er zornig, und wollte die Erde und alles was darauf ist, kaputt schlagen! (satan bestätigt dieses gerade). Alles was auf diesem Planeten nicht einem heiligen Paradiese gleicht, ist das Rache-Werk satans. Das schlimmste aber ist die genetische Auslöschung der hell-blonden Heiligen Frauen, mit genetisch niedrigeren Mutanten! (!!)

B.f)
Aus den weissen und hell-blonden Heiligen Frauen mit den hell-blauen Augen, wollte satan hässliche, schwarze, primitive Zombies machen. Das machte er mit Hilfe der domestizierten Schimpansen. Mit diesen Mutanten, degradierte er die Menschheit immer weiter hinab. Schwarz-Afrika etc. ist ein deutliches Zwischen-Ziel. Dass es noch weisse und sogar hell-blonde Menschen gibt, ist den todes-mutigen hell-blonden heiligen Frauen der Erde, und, Jesus und Marie im Himmel, als strategische Führung, zu verdanken!

Das war für Jesus, Maria und die Heiligen Engeln im Himmel eine unvorstellbare Herausforderung, Tag und Nacht! Millionen Jahre lang!

B.g) Überfremdung (Over-foreignisation):
1) Jesus und Maria, die Heiligen Engeln, und Heiligen Frauen der Erde, haben viel vom göttlichen Erbgut und von der hohen Menschheit gerettet! Indem sie die von satan initiierten Mutanten auslöschten. Besonders in der nördlichen Hälfte. Immer wieder musste die Mutation behindert werden (genetische Mutierung), es mussten niedrige Mutanten eliminiert werden, damit das göttliches Erbgut erhalten werden konnten! - Aber die heutigen blonden Nachkommen sind so undankbar, und tun sich freiwillig abwärts degenerieren, durch unerlaubte genetische Vermischung!

2) Und heute sind nur mehr die national denkenden und dem Volke treuen Menschen, die für die Erhaltung des göttlichen Erbgutes kämpfen! Und der teufel lässt diese durch seine Marionetten verfolgen und stigmatisieren! Das ist der Gipfel der Dekadenz!

3) Die Überfremdung mit niedriger Genetik und niedrigem Kopf-Bewusstsein (Geist, mind) ist das Werk satans! Das ist die Fortsetzung des rassistischen Krieges satans, gegen die einst heilige Menschheit, und gegen Jesus und Maria und die Heiligen Engeln! (!!)

4) Das ist der grösste Rassismus den es je gegeben hat! (!!) Dümmer geht es nicht mehr! (Die politisch Linken und Grünen und die freimaurerei fördern diesen grössten Rassismus, zur Freude satans! Die freimaurerei verhalf satan auch bei den Weltkriegen zum Erfolg, gegen Jesus, gegen den ganzen Himmel, denn die Weltkriege wurden auf deutscher Seite von Jesus und Maria, und dem heiligen Himmel geführt, die freimaurerei war auf der Seite satans.)
Alle Menschen-Seelen stimmen diesen Worten zu! Wenn sie es nur dürften! — Bild zum vergrössern. Machen Sie nun bitte eine Denk-Pause!

C. Satans Krieg und Rassismus gegen die weisse Menschheit.
  1. Jesus sendet unverkörperte heilige Geistwesen auf die Erde (Unwissende bezeichnen sie als böse Dämonen). Aber böse sind nur jene, die sie zu Bösem zwingen, gegen ihren Willen, denn sie selbst wollen nur Gutes und Edles tun.
  2. Jesus sendet die ersten hell-blonden Heiligen Frauen, von anderen heiligen Frauen-Planeten auf die Erde.
  3. Der satan will diesen Kosmos erobern und Gott werden. Woher er die hohe Energie hat? Die Empfangsfähigkeit für diese Raum-Energie hat er mitgebracht, als er noch als Göttin vorgesehen war.
  4. Der Krieg satans zur Auslöschung der weissen und hell-blonden heiligen Menschheit beginnt. Das war vor etwa 6 3/4 Millionen Jahren.
  5. Damit beginnt die grösste Herausforderung der gesamten Heiligkeit des Himmels.
  6. Jesus und Maria lenken vom Himmel aus den Kampf gegen satan, als militärische Strategen. Die Vernichtung der Menschheit auf der Erde durch satan beginnt.
  7. Satan raubt zwei Heilige Erzengel und Tausende Heilige Engel, und wirft sie in die sogenannte 'Aussen-Hölle', auf dem Nachbar-Kosmos. Dort werden sie als Sklaven und Kriegsgefangene festgehalten, und müssen gegen die Menschen der Erde wirken. Das ist die grösste Streitmacht satans, gefolgt von der jüdischen freimaurerei auf der Erde, auch sie besteht nur aus Sklaven satans.
  8. Entstehung der Rassen. Satan will mit den hell-blonden Heiligen Frauen und den domestizierten Schimpansen, Mutanten zeugen lassen - seiner neuen Menschheit. Die Degradierung geht mit der Mutanten-Mutanten-Vermischung weiter, abwärts. So entstanden die vielen verschiedenen Rassen! Satans Ziel waren hässliche schwarze Zombies, die Menschen nicht mehr ähnlich sind. Das ist der grösste Teil seiner Rache, weil er den Thron der Ewigen Göttin Abba nicht gleich bekommen hat, er fühlt sich gedemütigt, betrogen.
  9. Die Kämpfer auf der Seite der heiligen Menschheit, mussten die Ausbreitung der Mutierung verhindern, so weit sie konnten. Dazu musste die Überfremdung mit Mutanten, durch die Auslöschung der Mutanten aufgehalten werden. Das war ein unvorstellbar grosse Verantwortung für alle im Himmel und den heiligen Menschen der Erde.
  10. Nur so konnte Jesus und Maria einen grossen Teil der weissen Menschheit retten!
  11. Diese rassistische Degeneration und Entartung der heiligen Menschheit durch satan, wird von satan noch immer durch Überfremdung fortgesetzt, besonders der nördliche 'Westen' der Welt, wo die Weissen die Herrschaft haben. Des teufels Marionetten der Erde kämpfen fleissig für die Erreichung der Ziele des teufels. Sie werden bald zur Hölle fahren - der Jüngste Tag steht vor der Tür! - Ende zur Frühgeschichte.

  12. Was die hohe Menschheit und die Nachmenschheit in dieser Millionen Jahre langen, grausamen und barbarischen Dunklen Nacht der Menschheit, erleben mussten, kann niemand verstehen. Vielleicht können aufgeschlossene Forscherinnen, sich mit diesem Offenbarungs-Wissen anfreunden, und den Lauf dieser Nachmenschheit erahnen und nachzeichnen.

  13. Satan sorgte für die geschlechtlich-genetische Wandlung. Der Frau-Mann entstand etwa in den letzten 50000 Jahren aus den hoch-barbarischen 'männlichen' humanoiden Mutanten. Es gab auch bald verschiedene Abstammungslinien.
    1. Höchste: Wie die Heiligen Frauen (in english), unsere höchsten Vorfahren: göttlich rein und höchst vollkommen: geistig, seelisch, genetisch, Wissen. Lebensalter etwa 140 bis 160 Jahre. Siehe auch unter 2.b.

    2. Hohe: a) Genetisch zwar geschädigt (Frau, Mann), aber
      b) weiss, hell-blond, hell-blaue Augen, ganzheitliches Bewusstsein, gute Verbindung zwischen Geist und Seele, keusch, vegetarisch, himmel-hörig, hohe Ideale, mutig, auch kampfbereit für das hohe Edle etc. Sich eins fühlen mit allen Werken der Ewig Höchsten. Leben in Symbiose mit allem. Mit allen Lebewesen wie in einer einzigen Seele zusammenleben (Symbiose), alles mitfühlen, mit ihnen kommunizieren.
      c) Diese haben eine grosse Chance in die Zukunft (Paradies) übernommen zu werden.

    3. Höhere: Etwa heutige weisse (europide) Menschheit. Dazu Mischformen im Europa-Asien Raum (Russland, Indien, Ostasien, und Splittergruppen in anderen Gegenden. Besonders aber Frauen! Eine genau Abgrenzung ist aufgrund der Wanderungen nicht möglich. Die Sichtweise von Ken Wilber, Cowan, Robert Graves etc. sind aus himmlischer Sicht, für die Einstufungen hier, nur begrenzt anwendbar, da sie Wesentliches ausser acht lassen, und weil sie sich von der irrealen Evolution in die Irre führen liessen. Auf das Verhalten der Menschen kann das Milieu, die Ernährung, der gesamte 'intake' und die Gesundheit einen wichtigen Einfluss haben.

      b) Aber was diese Forscher, ja alle zuständigen Wissenszweige ausser acht lassen, ist die unbemerkte Hintergrund-Steuerung der Menschen. Gesteuert und beeinflusst wird die Seele, der Geist und bei Bedarf auch der Körper (direkt), Tag und Nacht. Auch alle Forscher, Professoren, Pfarrer, freimaurer, Ärzte, Lehrer, Eltern, Kinder etc. sind diesen Kräften ausgesetzt! Alle, jeder! Diese Kräfte sind einerseits die Heiligen Schutz-Engeln im Himmel, und zum anderen die omnipräsenten satanischen Kräfte.

      c) Forschung die diese Kräfte ausser acht lässt, ist nicht glaubhaft! Denn diese Kräfte sind für das Verhalten des Menschen sehr entscheidend. Die Bewusstseinsspirale (Wilber, Beck, Cowan) ist für sich gut, aber sie ist zu einseitig, zu unzureichend, sie reicht nicht für die volle Einstufung des Werdeganges und Seins der Menschheit. Dann sind sie zu evolutions-orientiert, was falsch wäre. Denn diese ist himmels-wissenschaftlich eine satanische Theorie, eine Irr-Theorie. Darwin ist noch sehr weit vom Himmel entfernt! Und seine Förderer halten ihn noch länger dort fest, was er mir gegenüber sehr beklagte, er hat seinen Irrtum mir gegenüber bereut. Und bittet, man möge seinem Irrtum (von satan gesteuert) nicht mehr folgen.

    4. Niedrige: Genetik und Geist (Bewusstsein, mind): Sehr niedrig, barbarisch, gewaltbereite Nach-Mutanten, oberflächlich zivilisiert.

    5. Sehr Niedrige: Steinzeitliche Linie, Mischformen.

  14. Nur in den Stufen 1 und 2 hat die Seele eine Chance in Frieden zu leben! So auch die Tiere, Geistwesen und Pflanzen, weil der Mensch sich nicht egoistisch in ihr Leben einmischt.

    b) In den Stufen 3 bis 5 sind die Menschen unwissenderweise gewalttätig gegen ihre eigene Seele (satanisch verursacht). Und diese Gewalt kann bis zur Folterung reichen: Mord, Abtreibung, Tier-Tötung, Verzehren von Tierkörpern geht auf Barbarisches zurück, und ist eine Fehlsteuerung im Geiste, so auch alles Erotische etc. etc. Gewalt jeder Art, Naturzerstörung, auch Zierpflanzen-Mord, wenn die Blume am glücklichsten ist, wird sie ermordet. Hier ist das symbiotische Mitfühlen von Stufe 1 und 2 blockiert.

    c) Was nicht in die Stufen 1 und 2 passt, ist das Ergebnis der satanischen Einwirkungen. Satan hat es verstanden, sich aus dem Bewusstsein der Menschen davonzuschleichen (zurückzuziehen), um dann umso erfolgreicher und unbemerkt zu wirken, den Menschen zu schaden. Dazu benutzte er auch die Hochschulen und Medien.

D. Fussnoten
1) Hinweise sind auch zu finden in den Büchern: ASW - Ihre aussersinnliche Kraft, Seite 47, von Dr. Joseph Murphy. Und in: Autobiographie eines Yogi, von Yogananda Paramahansa. Dort hat sich ein Lehrer des bekannten Yogi bei einem Menschen aufgelöst, und erschien verkörpert fast zeitgleich bei einem anderen, weiter entfernt. (Ich stehe dem Buddhismus aber nicht nahe). Solche Translokationen gibt es sicher viele.

Copyright Jesus Bild: Renáta Sedmáková, fotolia.com
Weiter zu Seite 2

nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional