ada-and-eve.comHome   Diese Seite als Pdfin English

Heilige Jeanne de Orléans -
Seit über vier Jahren Gefangene des israelischen Geheimdienstes Mossad.

Und immer schaue ich lächelnd hinunter auf meine kleinen Feinde.

Szenario. Empfangen aus der geistigen Welt (Engeln?).
  1. Seit etwa 2014 wird versucht, die Gesandte Jesu, durch den Logenmeister der Berliner Loge Drei Weltkugeln in der Heerstrasse zu ersetzen (oder ein Mossad der israelischen Botschaft von Berlin). Das ist natürlich nur ein primitives Spiel von Kreaturen niedrigem IQs.
  2. Meine Laptop-Computer wurden schon sehr früh mit Sabotage und Spionage-Software beschädigt.
  3. Alles wurde kopiert, auch bei ausgeschalteten Computern geht das (WLAN, DFÜ).
  4. Dateien wurden gelöscht oder manipuliert.
  5. Meine Internetverbindung wurde über den Mossad-Server der Loge in der Heerstrasse in Berlin gelenkt (laut Auskunft des angeblichen Logenmeisters), das verstosst gegen die Gesetze, aber wer kümmert sich um solche Verbrechen.
  6. Damit haben sie Kontrolle über meine Daten welche ich in das Internet sende.
  7. Sie blockieren das normale Hochladen der Daten in das Internet, indem sie mein Senden im Mossad-Server blockieren! FTP-Programm FileZilla etc.
  8. Die Antivieren-Programme von Kaspersky haben sie mir auf allen Computern so beschädigt, dass ich nicht mehr updaten kann
  9. Die Zugangsdaten zum Internet-Provider godaddy.com in den USA wurden ausspioniert.
  10. Verschiedene meiner Dateien wurden in der Loge gefälscht und dann in mein Internet hochgeladen?, mit FileZilla.
  11. Einen Befehl wo ich als Lügnerin hingestellt werde, hat man schon vor langer Zeit in die Seelen der Menschen der Welt gespuckt. Oder?

  12. Meine Seele weiss so vieles über die grausamen Verbrechen die im Hintergrund geplant oder an ihr begangen wurden.
  13. Sie darf mir nichts darüber berichten, es ist alles zu brisant! Sonst würde man sie grausam foltern. Was Tausende Male leider geschehen ist!
  14. Alles geheim! Ich darf es nicht erfahren, sonst würde ich vielleicht darüber berichten. Die Welt darf über die Verbrechen des Mossad ja nichts erfahren, oder?
  15. Menschenrechte billigt Israel mir wohl nicht zu.

  16. Tag und Nacht werde ich vom Logen-Mossad besetzt, der ganze Körper, um meine Seele besser foltern zu können. Alles wird belauscht. Oder man versucht sogar durch mich zu sprechen. Oder man tut mir Mitteilungen meiner armen Seele vortäuschen. Das gehört alles zum ihrem Sadismus-Spiel.
  17. Wenn Sie meine Dokumente im Internet unter www.ada-and-eve.com oder www.jeanne-de-orleans.com lesen, kann es sein, dass Sie eine Fälschung des israelischen Mossad lesen. Denn mein ganzes Internetprojekt ada-and-eve.com ist als Kopie in der Loge vorhanden, wo es modofiziert wird zum hochladen (12.01.18).
  18. Bitte lesen Sie die Befehle im Mossad der Loge und von mir. Beobachten Sie meine Seele Tag und Nacht, und beschützen Sie diese vor dem primitiven Mossad!
  19. Fragen Sie Ihre Seele oder Schutzengel ob ich die echte Heilige Johanna von Orleans bin.
  20. Ich bin es, die lange Zeit mit Jesus persönlich zusammengearbeitet hat, bis der Antichrist uns 2013 trennte.
  21. Oft hat meine Seele einen Befehl, mich nicht beten zu lassen. (Die Seele kann den Geist total steuern! Das ist seit Anbeginn normal.)
  22. In die Seelen der Menschen hat man vielleicht schon hineingeschrieben, dass man das was ich hier schreibe nicht glauben soll. Prüfen Sie es nach. Die Seele wird mit Todes-Strahlen gezwungen den Befehl auszuführen.
  23. Dieser Mossad-Feind nutzte die Macht, mir die Fähigkeit zu nehmen, dass ich mir Jesus in Seinen Situationen vorstellen kann. Das gleiche auch für heilige Gefühle!

Der Mossad nimmt alles auf was bei mir vorgeht, zusätzlich können sie mit der Schwarzen Magie alles sehen und hören, durch meine Sinne (das können auch viele Freimaurer und manche Kleriker), das geschieht nicht nur bei mir. Bis Frühjahr 2017 konnte ich noch mit meiner Seele sprechen und sie nach ihrem Befinden befragen etc. Das geht seither nicht mehr. Nichts höre ich von ihr, der Logen-Mossad verbietet es ihr. Weiß sie etwas was ich nicht wissen soll (über die Folterungen während ich schlafe?). Meine Seele sagt mir nichts darüber, aber die Engel wissen es und sagen es mir. Folter-Attacken durch den Mossad sind bei meiner Seele Alltägliches, besonders während ich schlafe. Der Berliner Folter-Mossad bekommt die Befehle von Tel Aviv (sagte er), sie können auch von irgend jemanden sein, da ohne Absender.

  1. Man tut mich auch mit Tausenden geheimen Befehlen an meine Seele manipulieren, man versucht es erfolglos, der Präsident Nethanahu ist sicher gegen diese Verbrechen. -
  2. Man sehe bei meiner Seele nach.
  3. Besonders Franzosen, Freunde der Johanna von Orléans, christliche Geheimdienste und Kleriker sollen auf mich achten und mich beschützen.
  4. Aber den Christen-Klerikern hat der Mossad den Kontakt auf geistiger Ebene mit mir streng verboten.
  5. Ich habe aber im Auftrage Jesu Christi die Pflicht, mit den Bischöfen und Pfarrern zu sprechen! Herr Mossad-Chef - Warum geschieht das???!
  6. Warum verfolgt Israel mich seit Jahren? Oder ist es nur ein Rachespiel von geistig verwirrten unbeaufsichtigten Abenteurern?
  7. Ich bringe nur eine Ergänzung zur Frohen Botschaft Jesu Christi, mitgeteilt von Jesus und Heiligen Engeln und dem Heiligen Geist.
  8. Wo ist da der Schaden für Israel?
  9. Ich sehe keinen. Sehen Sie einen?
  10. Ich bin nicht gerne für diesen Auftrag auf die Erde gekommen, der bösen Seiten wegen, auf welche Jesus mich und meine Seele noch im Himmel hingewiesen hat.
  11. Ich will Frieden haben, so wie mit Christen und mit Jesus. -
  12. Der Mossad ist eine Gefahr für den Weltfrieden. Tausende Menschen wurden durch ihn ermordet, besonders auch Christen, Katholiken!

spaceIch will aus dieser antichristlichen Hölle Israels heraus. Diese sollen mich in Ruhe lassen! Aber da gibt es unter dem Mossad Spinner die zuwenig beaufsichtigt werden. 2013 auf 2014 haben die mich mit den über 4000 Knechten des Mossad und Freimaurer etc. mit Todes-Strahlen zu ermorden versucht. Dahinter stand jemand der diese angefeuert hat. Nur meinen heldenhaften Engeln im Himmel verdanke ich, dass ich noch lebe. Tausende Male versuchte der Mossad danach mich zu töten, durch Todes-Folterungen mit Todes-Strahlen an meiner Seele. Die Engel verhindert es und berichteten es mir.

Ich will den Menschen die an mich glauben oder zu mir beten, helfen. Menschen die weltweit mich auf geistiger Ebene rufen und mich brauchen, diesen will ich helfen. So wie früher auch, bevor der israelische Geheimdienst Mossad mich einkapselte. Auch Wunder will ich wieder wirken. Der Mossad verhindert mir das seit Jahren!! Er hält mich besetzt und foltert mich! Zumindest tun dies die paar Verrückten vom Mossad die sich mir aufzwingen

Im Laufe dieser Jahre hat der Mossad mich fast gänzlich isoliert, unbekannt gehalten, und mich per Befehl in die Seelen der Menschen, als böse Lügnerin hingestellt. Ich wäre nicht die echte Heilige Johanna von Orléans. Wie kommt es dann, dass ich die Tausende Mordanschläge überlebte, die vom Mossad selbst gesteuert wurden? Ein irdischer Mensch hätte das nicht überlebt. Und warum genügte ihm nicht nur ein einziger Mordschütze, warum so viele? — Mich unbekannt machen! Das will er. Dafür versuchten man erfolglos den Logenmeister von Berlin als Double aufzubauen. Diesen hätte man dann alles Un-Mögliche als Offenbarungen des Himmel aufzwingen können.

Ich weiss nicht was der Mossad gegen mich hat, die echte Heilige Johanna von Orléans hat, der echten Nationalheldin Frankreichs, und Heilige der katholischen Kirche! Wahrscheinlich hat er selbst nichts gegen mich, es sind wohl nur die paar Verrückten in dieser Mafia-Firma.

Die Befehls-Wege Satan Jahwes.
Satan — Antichrist oberster Rabbiner — Mossad-Chef — Mossad beim Botschafter — regional zuständige Mossads — weitere Unterebenen

Meine Engel haben die Grausamkeiten des Mossad noch gut in Erinnerung! Meine Seele wehrte sich gegen die Manipulationen am Geist (ich), und wurde dafür grausam mit Energie-Drosselung und Todes-Strahlen-Folterung gefoltert, wieder und wieder.

Ich bin die echte Heilige Johanna von Orléans! Und ich lasse mich (mit Hilfe der Engel) nicht manipulieren! Der Mossad will mich unglaubhaft machen.Ob Frankreich auch in diese Lügenfalle des Mossad gefallen ist? Wenn nicht, so bitte ich Frankreich mir rasch zu helfen!

B. 1. Ich bin die auferstandene Heilige Jeanne de Arc. Seit ich am Scheiterhaufen starb, lebte ich immer in meinen geliebten Frankreich, als Frau! Aber der Teufel wollte es diesmal anders. Mein Körper und Seele wurden bisher seit vielen Monaten Tag und Nacht von einem Freimaurer und Mossad-Mann der Loge Berlin besetzt. - Er ist kein Christ!

Das Komplott-Spiel gegen mich!
Dieser Mossad-Mensch, Krimineller, hatte die Aufgabe übernommen, meine Identität anzunehmen, sie zu erlernen. Er sollte dann als die Heilige Jeanne de Arc oder Jeanne de Orléans dastellen. Aber er sieht ganz anders aus und ist viel jünger und ihm fehlt das Charisma, wie allen aus diesen jüdischen Freimaurer-Kreisen.

2) Aber das Double ist ein Mossad und Freimaurer, fernsteuerbar für alles Böse. Man soll das beobachten. Schliesslich versuchte der Antichrist und seine vielen Rabbiner dort, zusammen mit dem Ober-Mossad mich 2013 bis 2014 durch über 4000 Freimaurer etc., mit Todes-Strahlen in das Herz zu ermorden. Da steckt ein Hysteriker dahinter! Warum wohl? Wenn ich nicht die echte Jeanne de Arc und Gesandte Jesu Christi wäre, hätten der Antichrist und der Mossad sich diese Mühe nicht gemacht! Tausende Täter rund um die Welt sind Zeugen, Hunderte Bischöfe (auch bekannte deutsche) und Pfarrer, Imane etc.
Man versuchte es auch durch Todes-Strahlen auf den Kopf (meine Engel beschützen mich), man versuchte mich geisteskrank zu machen, ohne geringsten Erfolg.

3) 2013, seit der Fastenzeit bekam ich von Jesus eine hohe Erleuchtung, im Heiligen Geist. Bis in den Herbst hinein arbeitete ich mit Jesus Christus auf geistiger Ebene intensiv zusammen, so, als würde er neben mir leben. Wundervoll! — Bald werden meine Engeln, die Engeln des Jüngsten Gerichtes Filme in den Geist der Menschen senden, die bestätigen was ich sage. Auch Wahrheits-Filme über das (World Trade Centers von New York 11. September 2001).

4) Weil ich viel böses Geheimes veröffentlichte, wurde meine arme Seele vom Mossad grausamst gefoltert! Tausende und Tausende Male, sogar heute noch jeden Tag (8. Jan.2018). Meine Hand war taub (während ich geschlafen habe) und höchst schmerzvoll! Aus Rache, es dauerte wie immer mehrere Stunden lang! Morgens. ( 11.11.4:30) — Auf diese Weise will er meine Seele zwingen, dass sie aufgibt und heimfliegt! Das ist technisch nicht möglich, weil die Engel dieses nicht zulassen! Was für ein grausamer heimtückischer Mörder! (!!!)
Ein Grund warum man meinen Geist schädigen wollte, war, dass ich nicht mehr über die grausamen Folterungen berichten kann, wenn meine Seele mir das berichtet hätte!!!

Weil ich die Gesandte Jesu Christi bin, sind ich und Jesus besonders miteinander verbunden. Alles was die israelischen Verbrecher meiner Seele angetan haben, haben sie direkt Jesus getan, dem Messisas der Juden. Sie haben Jesus, den höchsten Verwalter des Kosmos, Tausende Male gefoltert! Meine Seele ist von Israelis Tausende Male am Kreuze qualvoll ermordet worden. Die Engelm liessen sie aber nicht heimfliegen. Sie ist damit vielleicht die grösste Märtyrerin!
Ich bin seit Jahren so alleine, durch den Mossad Berlin isoliert von der ganzen Welt!
(Jeanne)
e-Mail

9) Die Welt soll es wissen. Der Klerus (Bischöfe, Vatikan etc.) wissen es, da sie mich von Anfang an beobachten und die Schriften prüfen müssen. Die Geheimdienste, welche ja immer auf mich schauen um das Neueste zu erfahren, sind Zeugen dieser Grausamkeiten. Auch der russische Geheimdienst hat es bemerkt! Christen! Katholiken!

Der Mann von der Mossad-Loge in Berlin besetzt mich noch immer, seit 4 Jahren! Das dient dem beseren Ausspionieren und dem leichteren Foltern meiner Seele.
- Der Mossad gibt den Seelen Befehle ein, den Geist (Kopf) dieses oder jenes zu befehlen, oder zu unterlassen. So macht Israel Politik! Nicht nur Israel.
- Der Himmel zeigte mir einen Film von einem Model des World Trade Centers von New York, es stand in Tel Aviv auf einem Arbeitstisch.
- Der Mossad behindert mich, Dateien auf meine Homepages hochzuladen, (godaddy.com USA, united-domains.de Deutschland). Dazu wird meine eingegebene IP-Nummer abgefangen, unterbrochen.
- Die Antivieren-Programme auf meinen Computern wurden durch die Sabotage-Programme des Mossad beschädigt, sie lassen sich nicht mehr updaten. Dateien wurden manipuliert oder gelöscht. Das geht heute sehr leicht. Siehe W-LAN.
- Im Frühjahr 2017 bekam ich wieder eine nächtliche Vision (von vielen), die Armageddon-Vision. Darin sah ich das ehemalige Israel, es bestand nur mehr aus eine ausgedorrten Steppe, mit ein paar kleinen Rauchfähnchen, wo früher Städte waren.
nach oben